Medienmitteilungen

Private sollen bei Baumängeln besser geschützt werden

Die Rechtskommission des Nationalrates unterstützt eine Gesetzesrevision im Bereich Baumängel. Der HEV Schweiz ist sehr erfreut, dass die Rechtskommission den gesetzgeberischen Handlungsbedarf zur...

HEV Schweiz beschliesst die Nein-Parole zum Indirekten Gegenentwurf zur Gletscher-Initiative

Mit deutlichem Zweidrittel-Mehr hat der Vorstand des HEV Schweiz die Nein-Parole zum Bundesgesetz über die Ziele im Klimaschutz, die Innovation und die Stärkung der Energiesicherheit, KIG (Indirekter...

Nationalrat lehnt immensen Kontrollapparat bei Mietliegenschaften ab

Der Nationalrat hat heute die Einführungen eines immensen staatlichen Kontrollapparates für die komplizierte Errechnung und Prüfung von Renditen in Mietliegenschaften abgelehnt. Bei Altliegenschaften...

Referenzzinssatz hält die Bestandsmieten weiterhin tief

Der vom Bund per 1. Dezember 2022 publizierte Stand des hypothekarischen Referenzzinssatzes verharrt unverändert auf 1.25%. Damit ergibt sich aktuell kein neuer Anpassungsbedarf bei den Mieten.

HEV-Immobilienumfrage 2022: Steigende Preiserwartungen für Wohneigentum

Der HEV Schweiz befragt jedes Jahr Immobilienexperten der ganzen Schweiz zur aktuellen Lage des Immobilienmarktes sowie über ihre Erwartungen für das kommende Jahr. An der diesjährigen Umfrage...

Treu und Glauben im Mietrecht stärken und Beweis der ortsüblichen Mieten erleichtern

Die Rechtskommission des Nationalrates will die Vertragstreue stärken. Ein abgeschlossener Mietvertrag soll für beide Parteien verbindlich sein. Nur wer in einer Notlage einen Mietvertrag...

Gletscher-Initiative Nein, direkter Gegenvorschlag Nein, hingegen Ja zur Einführung einer Verjährungsfrist ausserhalb der Bauzone

Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Ständerates (UREK-S) lehnt den direkten Gegenentwurf zur Gletscher-Initiative ab. Ebenso beantragt die Kommission ihrem Rat, die bereits bedingt...

Nationalrat: Kommission muss Vorlage zur Eigenmietwertbesteuerung überarbeiten

Der HEV Schweiz ist einerseits erfreut, dass der Nationalrat den Handlungsbedarf zur Abschaffung der Besteuerung einer fiktiven „Eigenmiete“ und die Untauglichkeit der deutlich überladenen Vorlage...

Bild Anita Stecher

Anita Stecher

Magistra
Ressortleiterin PR/Marketing 

HEV Schweiz

Nutzungshinweis

Gerne dürfen Sie unsere Medienmitteilungen in Ihren Publikationen unter Voraussetzung der korrekten Quellenangabe weiterverbreiten.